Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV

Kompaktschulung in Ostfriesland Herbst 2018

Basismodul
„Kompakt, kompetent, qualifiziert“ 

Die Grundtechniken der Gästeführung

Dieses Basismodul deckt die meisten Pflicht­seminare des Qualifizierungskonzeptes „Gästeführen mit Stern“ ab und ermöglicht einen schnellen Einstieg in das interessante und abwechslungsreiche Tätigkeitsfeld der Gästeführungen.

Methodische Inhalte:

  • Grundtechniken der Führung, Führungsarten
  • „Themen, Titel, Texte“ - Planung und Organisation von Führungen und Touren für verschiedene Zielgruppen an-hand von Beispielen aus dem örtlichen Themenspektrum (z.B. Schulklassen, Familien, Radtouristen usw.)
  • „Mit allen Sinnen…“ – Methodik und Didaktik
  • „Aktionsübungen“
  • „Schreibwerkstatt“ (Hausarbeit) – Sie entwerfen ein Skript für den Ablauf einer selbst gewählten Führung
  • Praxistag: Präsentation eines Führungsbausteins mit individuellem Feedback
  • Rechts- und Haftungsfragen

Fachspezifische Inhalte:

  • Grundlagen der Landes- und Regionalgeschichte
  • Einführung in die Kunst- und Architekturgeschichte
  • Die hier vermittelten Grundkenntnisse sind übertragbar und allerorts anwendbar. In der Regel ermöglichen die Tourismusstellen nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Basismodul erste Einsätze als Gästeführer/in. Für die Zertifizierung und Markennutzung „Gästeführen mit Stern“ sind weitere Seminare erforderlich.
Termine: Montag bis Mittwoch, 10. bis 12. September 2018 -
zuzüglich ein Praxistag nach Vereinbarung
Zeit: jeweils 10.00 bis ca.18.00 Uhr
Ort: Moormuseum Moordorf, Victorburer Moor 7a, 26624 Südbrookmerland
Zeit jeweils 10.00 bis ca.18.00 Uhr
Leitung: Dr. Natalie Geerlings, Friedrich Reuter (LEB), Katharina von Stralendorff
Gebühr: 270.- Euro

Bildungsurlaub möglich!

Flyer downloaden

 

Vorbereitung auf die Wattführerprüfung

04/19 Vorbereitungsseminar
Wattführerprüfung - leichter gemacht!

Das Wattenmeer ist ebenso interessant und spannend wie gefährlich. Die Führungen „auf dem Meeresgrund“ dürfen deshalb nur von sachkundigen Personen angeboten werden. Die Voraussetzungen für die Erteilung einer Genehmigung sind in der Niedersächsischen Verordnung über Führungen auf Wattflächen (NWattFVO) geregelt. Unter anderem ist ein Prüfungsgespräch vorgesehen.

Mit diesem Seminar geben wir Gelegenheit, sich fachlich auf diese so genannte „Wattführerprüfung“ vorzubereiten. Behandelt werden die Themen

  • Karte, Kompass, Navigation
  • Wattführerausrüstung
  • Wetterkunde
  • Nationalparkgesetz
  • Ökologie des Wattenmeeres, Artenkenntnis
  • „FAQ“ – Häufig gestellte Fragen
 Termin:  Freitag/Samstag, 25. - 26. Januar 2019
 Zeit:  Freitag: 11.00 bis ca. 17.00 Uhr
 Samstag: 10.00 bis ca. 17.00 Uhr
 Ort:  UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum, Südstrand 110b,
 26382 Wilhelmshaven
 Referent:  Bernd-Uwe Janssen, Karl-Eberhard Heers
 Gebühr:  76,- Euro

 

Neues Programm

Das neue Fortbildungsprogramm für touristische Akteure erscheint im September 2018.