Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Gesellschafts- und Integrationsbildung

Gesellschafts- und Integrationsbildung

Politik und Geschichte, Analyse aktueller Themen der Innen- und Außenpolitik ,Bestimmung von Tendenzen und Entwicklungen in der Einwanderungspolitik, Bildungspolitik sowie dessen Auswirkungen auf die Arbeit in der Landwirtschaft.


Mein Leben in der DDR

Pastorin Elske Oltmanns berichtet, warum sie als junge Frau von der Stasi verhaftet und zu mehreren Jahren Gefängnis verurteilt wurde.
Ort
Dorfgemeinschaftshaus Bekhausen
Wilhelmshavener Str.
26180 Rastede
Beginn
18.06.2018 19:30 Uhr
Ende:
18.06.2018 22:00 Uhr
Stunden:
3
Tage:
1
Bildungsurlaub:
Nein
Leitung:
Janßen, Elke
Referent:
Oltmanns, Elske
Preis:
Auf Anfrage
Partner:
Landfrauenverein Heubült
Anmeldeadresse:
Marianne Stamer,04402/970104

 

Anfrage

 
 
 
 
 
 
 
* Ich bin mit der Speicherung meiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.
 
* Bitte füllen Sie alle mit Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.
Bei Fragen und Anregungen zu unseren Kursangeboten, Fördermöglichkeiten oder
kritischen Anmerkungen, wenden Sie sich an unsere Standorte vor Ort.